Herzlich willkommen auf der Internetseite der Physiotherapie Steinhoff in Hamburg-Langenhorn


Gemeinsam sind wir fit

Unsere Physiotherapie in Hamburg besteht schon seit 37 Jahren. Ich, Thore Steinhoff, habe die Praxis Mitte 2020 übernommen und behandle seitdem mit meinem erfahrenen Team alle Privatversicherten und Kassenpatienten, die bei jeglicher Erkrankung Hilfe benötigen. Spezialisiert sind wir auf sportmedizinische, orthopädische, neurologische sowie traumatologische Erkrankungen.


Individuell, persönlich, freundlich

Sie sind auf der Suche nach kompetenten, erfahrenen Physiotherapeuten im Raum Hamburg, die Ihr Wohl und Ihre Gesundheit stets an erste Stelle stellen? Dann freut sich die Physiotherapie Steinhoff in Hamburg-Langenhorn auf Ihren Besuch.



Immer auf dem neuesten Stand bleiben:

  • Image

    Behandlung von Funktionsstörungen

    Manuelle Therapie

    Viele Leute fragen uns, ob man sich die manuelle Therapie wie eine normale Massage vorstellen kann. Die Antwort ist ganz klar „nein“. Bei der manuellen Therapie werden spezielle Handgriffe und Mobilisationstechniken sowie aktive Übungen und passive Techniken verwendet, um Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln und Nerven), generalisierte Befindungsstörungen und vielfältige weitere Beschwerden anderer Körperregionen zu behandeln. Speziell dafür ausgebildete Physiotherapeuten können mit der manuellen Therapie die Gelenkmechanik, Bewegungskoordinationen und Muskelfunktionen untersuchen und dabei Schmerzen lindern.

  • Image

    Physiotherapeutische Unterstützung

    Behandlung nach OPs

    Besonders nach Operationen benötigt der Patient oft physiotherapeutische Unterstützung. Wir bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie wir Ihnen langfristig das Leben erleichtern können. Sprechen Sie uns einfach darauf an!

  • Image

    Therapie von Sportlern für Sportler

    Sportphysiotherapie

    Wir sind stolz auf unsere Fachkenntnisse in der Sportphysiotherapie! Zum Beispiel hat Thore, Inhaber von Physiotherapie Steinhoff, selbst jahrelange Erfahrung im Behandeln von Profi-Fußballern (er hat zuletzt das Team des VfB Lübecks (3. Liga) betreut). In der Sportphysiotherapie vereinen wir Prävention und Rehabilitation und haben dabei immer den Blick auf den Sportler.

  • Image

    Fango / Heißluft / heiße Rolle

    Wärmetherapie

    Oft werden in der Krankengymnastik Techniken eingesetzt, die auf der heilenden Wirkung der Wärme basieren - meist zur Vorbehandlung des Patienten und als Überführung zur eigentlichen Physiotherapie. Dazu stehen uns verschiedene Anwendungen zur Auswahl, die individuell auf Sie abgestimmt werden können. Beispiele dafür sind Fango, Heißluft und die heiße Rolle.

  • Image

    Die heilende Wirkung
    der Kälte

    Eistherapie

    Schmerzlindernd, entzündungshemmend und stimulierend: Wir bieten unterschiedliche Eis-Anwendungen an, die, je nachdem, wie lange sie auf Haut und Muskulatur einwirken, ganz unterschiedliche Wirkungen haben. Unter anderem wird die Eistherapie (Kryotherapie) bei Sportverletzungen, Durchblutungsstörungen, Rheumatismus oder Venenentzündungen eingesetzt.

  • Image

    Für das zentrale Nervensystem

    Krankengymnastik ZNS

    Mit der Krankengymnastik ZNS (zentrales Nervensystem) bieten wir eine Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage an. Sie behandelt unter anderem Menschen mit Störungen im zentralen oder peripheren Nervensystem.

    Bobath – zur Dehnung und Entspannung
    Die Therapie dient zur Verbesserung der Koordination und des Gleichgewichts, beispielsweise nach einem Schlaganfall mit Halbseitenlähmung, einer Parkinson-Erkrankung oder bei angeborenen Schäden am zentralen Nervensystem. Mit dem Bobath-Konzept können Patienten, die noch vor einigen Jahren als Pflegefälle eingestuft wurden, erfolgreich rehabilitiert werden.

    PNF – Therapie gegen beschädigte Nervenpartien
    Mit PNF werden beschädigte Nervenpartien oder schwere Knochen- und Muskelverletzungen therapiert. Ziel dieser Behandlungsform ist, das Zusammenspiel zwischen Nerven und Muskeln zu optimieren und so die Beweglichkeit und Belastbarkeit zu verbessern.

  • Image

    Zur Dehnung und Entspannung

    Traktion

    Durch die Dehnung und Entspannung von Muskeln und der Entfernung der Gelenkflächen untereinander (durch Zug) werden Gelenkstrukturen und komprimierte Nervenwurzeln entlastet. Diese Therapieform wird oft bei Bandscheibenvorfällen eingesetzt. Der Wechsel zwischen Be- und Entlastung wirkt nämlich druckmindernd auf die Bandscheiben, lässt wieder Flüssigkeit in Zwischenräume und fördert so die Genesung.

  • Image

    MLD –
    Gegen Schwellungen

    Lymphdrainage

    Manuelle Lymphdrainage, auch Entstauungstherapie gennannt, wird bei Schwellungen an den Extremitäten (Armen und Beinen) angewendet. Mögliche Ursachen für Schwellungen sind Knochenbrüche, Knie- und Hüft-Endoprothesen sowie Krebsbehandlungen, da das lymphatische System nach der Entfernung von krebsverdächtigen Lymphknoten oder durch Bestrahlungsschäden zur Überproduktion von Gewebewasser neigt.

  • Image

    Gut für Blutkreislauf, Herzfunktion und mehr

    Atemtherapie

    Die Atemtherapie gehört zu den sogenannten alternativen Heilverfahren. Die Anwender gehen davon aus, dass der Atem am intensivsten mit allen anderen Ebenen des Körpers verknüpft ist. Jeder Reiz von außen verändert die Art und Weise, wie wir atmen. Setzt man nun bestimmte Techniken ein, lassen sich viele Bereiche des menschlichen Körpers beeinflussen (Blutkreislauf, Sauerstoffversorgung, Herzfunktion etc.). Heute gibt es eine Vielfalt von Therapieformen aus den unterschiedlichsten Kulturen.

  • Image

    Nur als Privatleistung bei uns buchbar

    Massage

    Unsere Massage löst nicht nur Verspannungen, sondern wirkt sich auch auf das Wohlbefinden aus: Sie steigert die lokale Durchblutung, senkt den Blutdruck und die Pulsfrequenz, entspannt die Muskulatur, verbessert die Wundheilung, lindert Schmerzen und reduziert Stress.

  • Image

    Mit uns lernen Sie rückengerechtes Verhalten

    Rückenschule

    Wir bieten in kleinen Gruppen spezielle Rückenschulkurse an, in denen wir Beweglichkeits- und Kräftigungsübungen aufzeigen, die verkürzte Muskulatur dehnen und die Rückenmuskulatur stärken können. Außerdem lernen Sie Entspannungsübungen für Zuhause und erhalten hilfreiche Tipps zur Stressbewältigung im Alltag.

    Die Kurse dauern 10 x 1 Stunde und sind anerkannte Präventivkurse – das heißt, dass sie von den gesetzlichen Krankenkassen bis zu 80% bezuschusst werden.

    Interesse? Dann sprechen Sie uns einfach an!

  • Image

    Entlastung für
    die Gelenke

    Therapie nach McKenzie

    Die Behandlungen nach dem neuseeländischen Physiotherapeuten Anthony McKenzie werden mittlerweile in 36 Ländern standardisiert ausgebildet. Das Konzept setzt auf Eigenübungen des Patienten und ist auf akute Wirbelsäulenbeschwerden ausgerichtet. Mit einem ausgefeilten Übungsprogramm können wir Ihnen dabei helfen, bestimmte Gelenkstrukturen zu entlasten, die ansonsten zu Bandscheiben- oder Nervenschäden führen können.

  • Image

    Spezialmassage für Muskel- und Sehnenübergänge

    James Cyriax

    Entwickelt von dem Orthopäden Dr. James Cyriax, wirkt diese Behandlungsform gegen entzündungsähnliche Zustände an den Gelenken. Kern der Behandlung sind die sogenannten Querfriktionen an gereizten Sehnen und Bändern. Als Querfriktionen verstehen wir eine Spezialmassage an schmerzenden Muskel- und Sehnenübergängen bzw. Sehnen- und Knochenübergängen.

  • Image

    Immer die richtige
    Therapie für Sie!

    Individuelle Therapie

    Unsere Therapien sind so individuell wie Sie!

    Wir bieten in unserer modernen Praxis daher ein umfangreiches Angebot an individuellen Therapiemöglichkeiten.

    Sprechen Sie uns einfach an!

Das Team der Physiotherapie Steinhoff

  • Thore Steinhoff
    T. Steinhoff
    Inhaber

    • 2016 – staatsexaminierter Physiotherapeut
    • 2017 – leitender Physiotherapeut im Physioaktiv Sportsclub Bad Schwartau
    • 2017 – Physiotherapeut 1. Herren NTSV Strand 08 (Fußball)
    • 2018 – Physiotherapeut 1. Herren VfB Lübeck (3. Fußball-Bundesliga)
    • Seit 2020 – Inhaber der Physiotherapie Steinhoff

    Fortbildungen
    Kinesio Taping (2015)
    Ärztlich geprüfte Lymphdrainage und Ödemtherapie (2016)
    Medical Flossing (2018)
    Manualtherapeut (2019)
    Krankengymnastik am Gerät (2020)
    Craniomandibuläre-Dysfunktion (2020)

  • Image
    S. Atalay
    Physiotherapeut

    • 2014 – staatsexaminierter Physiotherapeut

    Fortbildungen
    Ärztlich geprüfte Lymphdrainage und Ödemtherapie (2014)
    KG-ZNS-Bobath (2016)
    Manualtherapeut (2021)

  • Image
    C. Boehnke
    Physiotherapeutin

    • 2009 – staatsexaminierte Physiotherapeutin
    • 2017 – Heilpraktikerin

    Fortbildungen
    Ärztlich geprüfte Lymphdrainage und Ödemtherapie (2009)
    Krankengymnastik am Gerät (2011)
    Craniosacrale Therapie 1 (2011)
    Craniosacrale Therapie 2 (2011)
    Hypnose (Heilpraktik) (2020)

  • Image
    B. Hippe
    Physiotherapeutin

    • 2015 – staatsexaminierte Physiotherapeutin


    Fortbildungen
    Kinesio-Taping (2015)
    Krankengymnastik am Gerät (2019)
    KG-ZNS-PNF (2020)

  • Image
    M. Schöttler
    Physiotherapeut

    • 2008 – staatsexaminierter Physiotherapeut

    Fortbildungen
    Ärztlich geprüfte Lymphdrainage und Ödemtherapie (2008)
    Krankengymnastik am Gerät (2011)
    KG-ZNS-Bobath (2017)

  • Image
    A. Verderber
    Physiotherapeutin

    • 2006 – staatsexaminierte Physiotherapeutin


    Fortbildungen
    Fußreflexzonentherapie (2005)
    Ärztlich geprüfte Lymphdrainage und Ödemtherapie (2006)
    Kinesio-Taping (2010)
    KG-ZNS-PNF (2014)

  • Image
    K. Wendorff
    Physiotherapeutin

    • 2008 – staatsexaminierte Physiotherapeutin


    Fortbildungen
    Medi-Taping (2009)
    Ärztlich geprüfte Lymphdrainage und Ödemtherapie (2009)
    Krankengymnastik am Gerät (2010)
    KG-ZNS-Bobath (2017)

  • Image
    U. Dickmeis
    leitende Rezeptionskraft
  • Image
    T. Gehle
    Rezeptionskraft
  • Image
    B. Rentzsch
    Rezeptionskraft

Unsere Praxis

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Jetzt einen Termin vereinbaren

Unsere Sprechzeiten: Montag - Donnerstag von 07:30 bis 19:00 Uhr sowie Freitag von 07:30 bis 17:00 Uhr.
Telefon: 040 / 520 62 21

Kontakt

Physiotherapie Steinhoff GmbH & Co. Kg
Langenhorner Chaussee 666
22419 Hamburg
Rewe-Center 1 OG

Telefon: 040 / 520 62 21
E-Mail: info@physiotherapie-langenhorn.de


Für Updates aus unserer Hamburger Praxis folgen Sie uns auf Instagram:

Impressum

Physiotherapie Steinhoff GmbH & Co. Kg
Thore Steinhoff
Langenhorner Chaussee 666
22419 Hamburg
E-Mail: info@physiotherapie-langenhorn.de
Telefon: 040 / 520 62 21

Handelsregistereintrag: HRA 9765 HL
Registergericht: Amtsgericht Lübeck

Lust, bei uns zu arbeiten?


Dann bewerben Sie sich jetzt! Unten finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.
Bewerbungen bitte direkt an info@physiotherapie-langenhorn.de senden oder ganz einfach persönlich vorbeibringen



  • Physiotherapeut/in (m/w/d)


    • Teilzeit, Vollzeit
    • Ab sofort benötigt
  • Empfangskraft (m/w/d)


    • Teilzeit, auf 450€ Basis
    • Ab sofort benötigt